Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Stark personalgeschwächt ging es am Samstag nach Böhlitz. Mit Rene und Matscher fehlten beide Stürmer. Des Weiteren fehlten Thomas, Jens und Paul.
Das Spiel stand nach 5 Minuten unter keinem guten Stern. Volker Schümichen verletzte sich nach einem Zweikampf so schwer, dass kurz danach der Krankenwagen gerufen werden musste 😥Von allen Vereinsmitgliedern gute Besserung 🍀🇺🇦🍻
Die Mannschaft tat sich anfangs schwer diese Situation zu verarbeiten. Jedoch kämpfte man sich in das Spiel und ging verdient in der 26. Minute durch Peter in Führung.
In der Pause war die Stimmung weiterhin gedrückt. Jeder wusste aber, dass hier ein Sieg her musste. Tonangebend verlief auch die 2. Hälfte. Man vergab mehrere Großchancen, um das Spiel vorzeitig zu entscheiden. Böhlitz zeigte einige gute Angriffe. Der Ausgleich konnte jedoch verhindert werden.
In der 80. Minute vergab Peter noch einen Foulelfmeter, was an diesem Tag irgendwie zum Spiel passte. Trotzdem wurde der Aufwand in der 88. Minute mit dem 0:2 durch Christian belohnt. Am Ende war es ein dreckiger Sieg, aber 3 Auswärtspunkte im Gepäck 😉💪🏼

Nächsten Sonntag findet das letzte Heimspiel der Hinrunde gegen die 2. Mannschaft aus Lindenau statt. Anstoß ist 14 Uhr.