Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Letztes Heimspiel glücklich gewonnen
Olaf musste wieder auf Matscher, Jens und Paul verzichten. Des Weiteren fehlte unser Kapitän Ronny.
Kitzen startete auf schwer zu spielenden Boden sehr gut. In der 5. Minute schaltet Marcus sehr schnell und spielt blitzsauber in die Spitze, wo Martin direkt in die kurze Ecke einschob. Peter erhöhte in der 7. Minute auf 2:0.
Nun schaute man den Gegner eher zu, als das Spiel selber zu gestalten. Der Anschlusstreffer lag in der Luft. Kurz vor der Pause erzielte Lindenau durch einen lang gezogenen Schuss in den Winkel das 2:1.
Direkt nach der Pause gab es, durch ein Handspiel, einen Elfmeter für die Gäste. Der Schütze verwandelte sicher zum 2:2 Ausgleich. Jetzt wurde es ein richtiges Kampfspiel. Beide Mannschaften setzten alles auf eine Karte. Am Ende war das Glück auf unserer Seite. Christoph behielt in der letzten Minute die Nerven und überwand mit einem schönen Heber den gegnerischen Torwart Endstand 3:2.

Nächste Woche Sonntag kommt es zum Derby gegen Räpitz. Anstoß in Räpitz ist 14 Uhr.

Aufstellung: Oelschner-Schrader-Heilmann-Schümichen-Christoph-Rößner-Stange-Meyer-Voigt-Reichardt-Klein

Bank: Almes,Richter,Schwenker

Z: 25