Heute war es nun endlich soweit. Unsere Bambini absolvierten ihr erstes Fußballspiel und das gleich auswärts. Alle waren gespannt und aufgeregt. Auch die zahlreich mitgereisten Eltern, Geschwister, Freunde & Fans konnten es kaum erwarten. Voll motiviert und ganz stolz kamen die Kitzner aus der Kabine. Mit etwas Verspätung ging´s dann endlich los
Gespielt wurden 3x10Minuten. Der erste Torschuss kam von den Gastgebern, aber Kolja ließ sich davon nicht beeindrucken und parierte souverän. Nun nahmen die kleinen Blau-Gelben Flitzer das Zepter in die Hand. Sie holten sich fast jeden Ball und machten damit Druck auf den Gegner. Es dauerte nicht lange, da erzielte Fynn sein erstes Tor - Riesenjubel kam da von den "Rängen"
Kurze Zeit später legte Max nach.
Die Räpitzer ließen sich davon aber nicht unterkriegen. Nach einer kurzen 1.Halbzeitpause kämpften sie munter weiter.
Es war echt beeindruckend, was die kleinen Kicker heute, auf beiden Seiten, leisteten. Der Blick stets zum Ball und sogar das ein oder andere Abspiel klappte schon perfekt.
Nach der 2. Halbzeit stand es 4:0 für Kitzen. Dann erzielten die Gastgeber das lang erkämpfte Anschlusstor. Doch die Blau-Gelben Bambini hatten noch immer große Lust und wollten mehr... Bitter für die Räpitzer Kids - ein Eigentor und danach erzielte Kolja (zwischenzeitlich hatten Moritz und er die Positionen getauscht) noch einen super Treffer zum hoch umjubelten 1:6 Endstand
Es hat großen Spaß gemacht den kleinen Fußballhelden zuzusehen. Wir freuen uns schon auf´s nächste Mal! Auf geht´s