Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Pokalspiel

SV Blau-Gelb Kitzen - Knautkleeberger SC 1864 Leipzig 0:11

 

Die 3. Runde im Pokal stand gestern an. Der Gegner war kein Unbekannter, es warteten die Kicker des Knautkleeberger SC 1864 Leipzig I auf Helli und unsere Jungs.

Beide Mannschaften standen sich schon des Öfteren gegenüber. Man kannte sich also Bestens und die Blau-Gelben waren sich daher bewusst, dass der Einzug in die nächste Runde kein Spaziergang werden würde.

Konzentriert und motiviert gingen beide Mannschaften ins Spiel. Aber schnell zeigte sich, dass es für Blau-Gelb schwer werden würde. Die Gäste bauten sofort Druck auf, ließen den Kitznern keinen Raum und schon nach wenigen Minuten fielen die ersten Tore.
Im weiteren Spielverlauf hatten die Kitzner leider nicht viel entgegenzusetzen. Zu oft lud man die Leipziger zum Tore schießen ein und stand sich auf den Füßen. Auch die erkämpften Bälle im Mittelfeld fanden leider zu selten einen Abnehmer.

In der Schlussphase gaben die Blau-Gelben aber nochmal Gas, endlich war mal ein bisschen Biss und Wille zu sehen, aber für einen Ehrentreffer hat es am Ende leider nicht gereicht. Mit dem Schlusspfiff war der Traum von der nächsten Pokalrunde geplatzt und die Enttäuschung groß bei Helli und ihren Jungs.

Die Gäste gewannen nach einer starken Leistung verdient mit 11:0 und dürfen nun weiter um den Pokal kämpfen.

Die Kitzner gönnen sich nun erstmal eine verdiente Auszeit und genießen die Herbstferien. Am 27.10.18 um 09:00 Uhr geht es für Helli und Ihre Jungs auswärts zum VfB Zwenkau 02 II.