Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Im 2. Auswärtsspiel dieser Saison ging es für unsere E2 heute (09.09.2017) zum SV Lindenau 1848. Nach der bitteren Niederlage im letzten Spiel, wollte man heute endlich wieder 3 Punkte mit nach Hause nehmen.

Los ging es pünktlich 10:30 Uhr, doch was war los mit unseren Jungs!?
Die ersten Spielminuten gehörten klar den Lindenauern.
Blau-Gelb hingegen hatte große Probleme mit dem Spielaufbau auf dem ungewohnten kurzen Spielfeld. Lindenau wusste dies für sich zu nutzen und traf zur frühen Führung. Doch die Kitzner trotzen dem Rückstand und begannen zur Freude des Trainers und der mitfiebernden Eltern endlich als Mannschaft das Spiel wieder an sich zu reißen.Kurz vor dem Seitenwechsel gelang es Jannis und Jannik doch noch für eine beruhigende 2:1 Halbzeitführung zu sorgen.

Nach dem Wiederanpfiff knüpfte unser Team an die gezeigte Leistung des ersten Durchgangs an und erhöhten mit 2 weiteren Toren zur 4:1 Führung.
Aufgrund des Spielstandes neigten die Blau-Gelben immer mal wieder zu Unachtsamkeit und Nachlässigkeit in Ihrem Spielaufbau. Mit 2 Fernschusstoren gelang es dem Gastgeber nochmal die Kitzner Führung in Gefahr zu bringen.

Zum Ende hin bewies Kitzen jedoch Cleverness um sich den Sieg nicht mehr nehmen zulassen. Mit einem guten Kombinationsspiel und Übersicht, lies man die Lindenauer Abwehr einfach hinter sich und machte den Sieg mit 3 weiteren Toren perfekt.

Endstand 7:3 für Blau-Gelb (Halbzeitstand 2:1) Torschützen: Jannis (4x) und Jannik (3x)

Nach einem mehr als hart erarbeiteten Sieg sind die 3 Punkte eine schöne Belohnung für unsere Jungs und Ihre tolle Mannschaftsleistung.