Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

2. Spieltag: SV Blau-Gelb Kitzen - SV Motor Gohlis Nord II am 19.03.2017

Zu Gast am letzten Sonntag war die Mannschaft vom SV Motor Gohlis Nord II.

Trotz Dauerregen waren beide Mannschaften voll motiviert und bereit 3 Punkte zu holen. Die Kitzner starteten, wie schon im letzten Spiel, sehr engagiert in die Partie. Zweikämpfe, Zuspiel, Torchancen - das Spiel der Blau-Gelben lief!

Jannis, der die Position des verletzten Fin übernahm, spielte seine Schnelligkeit aus, bewies Nerven und verwandelte sicher. Mit der Führung im Rücken wurde zur Hälfte der 1. Halbzeit bei Blau-Gelb fast komplett durchgewechselt.

Die Gohliser wirkten trotz Rückstand routiniert und zwangen nun auf den Ausgleich. Hingegen die Gastgeber nach dem Wechsel dem Druck und der Entschlossenheit der Gegner nicht standhalten konnten. Es war wieder einmal die Unkonzentriertheit und fehlende Ordnung im Team, die die Führung kostete. Trotz zahlreicher klasse Paraden durch Keeper Jannik kassierte man binnen weniger Minuten 2 Gegentore. Echt bitter…

Völlig durchnässt ging es für beide Mannschaften erstmal in die Pause - Halbzeitstand 1:2

Zu Beginn der 2. Hälfte setzte das Trainerteam der Blau-Gelben wieder auf die Startaufstellung. Mit Erfolg!....nach super Vorarbeit durch Jannis verwandelte Sturmpartner Lukas zum Ausgleich. Doch die Gäste zeigten sich wenig beeindruckt. Ein gegnerischer Angriff folgte auf den anderen. Am Ende war es wieder die fehlende Entschlossenheit in den Zweikämpfen der Blau-Gelben und Gohlis belohnte sich gleich 2mal in Folge. Der Frust bei Kitzen war spürbar.

Aufgeben war dennoch keine Option für den Gastgeber und man kämpfte sich zurück.Nach weiten Abschlägen von Keeper Jannik zeigten Jannis und Lukas wie taff sie sind und netzten jeweils ganz abgeklärt ein. Was für ein Spiel, aber die Gäste waren deutlich entschlossener 3 Punkte mitzunehmen und dies untermauerte man mit einem weiteren Treffer der zugleich der Siegtreffer war.

Endstand       4:5 für SV Motor Gohlis Nord II

Die Enttäuschung bei den Blau-Gelben über die wiedermals knappe Niederlage war groß und ist zugleich Ansporn am 26.03. gegen den TSV Eintracht Lindenthal die ersten 3 Punkte zu holen.