Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Auswärts zum 4. Spieltag am 08.04.2017

 

Nach einwöchiger Spielpause waren unsere Jungs und Nele am vergangenen Samstag beim SC Eintracht Schkeuditz III zu Gast.

 

Mit fast vollzähligen Spielerkader und der Unterstützung durch die beiden Neuzugänge Toni und Jimmy waren die Kitzener bereit für den Auswärtssieg! Hochmotiviert und beflügelt vom Sieg in der letzten Woche war das Ziel auch für dieses Spiel klar gesteckt - weitere 3 Punkte holen.

Beide Mannschaften zeigten sich in der Anfangsphase kämpferisch und torgefährlich. Aber aller Einsatz der Blau-Gelben nützte nichts. Schkeuditz nutzte die wieder Mals lückenhafte Abwehr und traf nach wenigen Minuten zur Führung. Nun war Blau-Gelb gefordert. Anfeuerungsrufe der Auswechselspieler und mitgereisten Eltern gaben Motivation und Jannis die passende Antwort zum Ausgleich.

 

Zur Hälfte der 1. Halbzeit wechselte Kitzen, wie auch schon am 2. Spieltag, komplett durch. Es zeigte sich jedoch schnell, dass das Zusammenspiel bei Blau-Gelb in dieser Konstellation nicht so recht klappen wollte. Viele Fehlpässe, Stellungsfehler, zeitweise sogar ein bisschen Verzweifelung bestimmten das Spiel bei Kitzen. Diese Orientierungslosigkeit, Unerfahrenheit der neuen Spieler und zum Teil auch Unentschlossenheit in den Zweikämpfen ließen die Schkeuditzer nicht ungenutzt und netzten gleich 2x nacheinander ein.

Halbzeitstand: 3:1 für Schkeuditz

Auch in der zweiten Halbzeit lief es bei Blau-Gelb nicht rund. Die Gastgeber kontrollierten das Spielgeschehen, nutzten jede Unachtsamtkeit und jede noch so kleine Lücke in der gegnerischen Abwehr, um ihren Vorsprung weiter auszubauen. Keine leichte Aufgabe für den Kitzner Torwart Morice , der diese Herausforderung super meisterte und mit klasse Paraden überzeugte. Jedoch waren 4 weitere Tore für den Gastgeber nicht zu verhindern. Blau-Gelb gelang es einfach nicht die wenigen Torchancen umzusetzen. Die Niederlage war somit leider nicht mehr abzuwenden.

Endstand 7:1 für den SC Eintracht Schkeuditz

Trotz des Rückschlags haben unsere Jungs und Nele wieder alles versucht und alles gegeben und das Ziel zu verwirklichen. Dafür gab`s für die Minikicker in der Kabine ein kleines österliches Trostpflaster.

Jetzt heißt es für unsere Blau-Gelben aber erstmal relaxen und Ostern sowie Ferien genießen! Am 30.04.2017 um 09:00 Uhr geht es dann gegen den SV Schleußig 1990 II, wo die Blau-Gelben wieder voll angreifen werden.